zurück zur Übersicht

Akupunkt Meridian Massage

von Max Lettmayer

am 18.4.2011

Die Akupunktmassage (APM) ist eine Massagetherapie, deren Ziel ein ausgeglichenes Fließen der Energie im Körper ist. Die Grundlage bilden die chinesische Philosophie und die chinesische Medizin.
 
Bei der Behandlung werden das Meridian-, das Akupunktur- und das Organsystem miteinbezogen. In allen drei Systemen soll das QI (Energie) fließen. Laut chinesischer Medizin ist der Energiekreislauf das übergeordnete Regulationssystem. Über die APM kann ich dieses System nutzen, um das energetische Gleichgewicht im Menschen zu fördern. Ursachen einer Störung dieses Gleichgewichtes können aus Sicht der chinesischen Medizin sein:

o Narben

o Statische Probleme der Wirbelsäule

o Ernährungsgewohnheiten

o Klimatische Faktoren

Bei der APM wird das Meridiansystem behandelt, um Ihre Energien auszugleichen und ins Fließen zu bringen. Dies geschieht durch eine sanfte Massage der Meridiane mit Hilfe eines Massagestäbchens. Stören Narben den freien Fluss Ihrer Energie, können auch diese behandelt und entstört werden. Ziel der Behandlung ist, das körpereigene Regulationssystem zu aktivieren. Sind statische Wirbelsäulenfehlstellungen die Ursache für einen gestörten Energiefluss, werden diese auf sanfte Weise mitbehandelt.
 
„Fließt das QI im Meridian-, Akupunktur- und Organsystem gleichmäßig und hat der Körper selbst die Kraft dieses Fließen aufrecht zu erhalten- ist der Mensch gesund“
 

So erreichen Sie uns
Schladming, Bahnhofstraße 425
+43 3687 / 22 244
Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung
Gesundzeitung
Lageplan & Anreise
420235.jpg
Kontakt

Claudia Madlencnik MSc D.O.
Bahnhofstraße 425
8970 Schladming
 

Tel.: +43 3687 / 22244
Mobil: +43 664 / 16 29 700
www.gesundzeit.at
Network

Facebook