zurück zur Übersicht

Klassische Massage

von Max Lettmayer

am 15.2.2007 Die klassische Massage wir heute weltweit praktiziert und ist eine der bekanntesten Massageformen. Das liegt auch daran, dass die klassische Massage wissenschaftlich und medizinisch anerkannt ist. Eingesetzt wird die klassische Massage bei Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur sowie Erkrankungen des Bewegungsapparates. Zu den anerkannten und klinisch nachgewiesenen Wirkungen der klassischen Massage gehört eine deutliche Verbesserung der Blut- und Lymphzirkulation. Der Sauerstoff im Blut bewirkt eine schnelle Regeneration vom verletzten Muskelgewebe und die stärkere Durchblutung fördert den raschen Abtransport von Stoffwechselprodukten. In der Praxis kann ich beobachten, dass sich ein ermüdeter Muskel sehr viel schneller erholt, wenn er massiert wird. Die klassische Massage führt zu einer nachhaltigen Entspannung der Muskulatur und bewirkt, dass verhärtete Muskel wieder entspannt und weicher werden. Verkrampfte Muskel bereiten oft starke Schmerzen, was zu erheblichen körperlichen wie auch seelischen Beeinträchtigungen führen kann. Dehnungen und Verschiebungen der Muskel, Sehen und Bänder während der Massage beeinflussen die Nerven günstig, was Schmerzen lindern kann. Außerdem hat die klassische Massage eine beruhigende, entspannende Wirkung auf den Körper, da sie sowohl das Zentralnervensystem, als auch das periphere Nervensystem beeinflusst.
So erreichen Sie uns
Schladming, Bahnhofstraße 425
+43 3687 / 22 244
Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung
Gesundzeitung
Lageplan & Anreise
420235.jpg
Kontakt

Claudia Madlencnik MSc D.O.
Bahnhofstraße 425
8970 Schladming
 

Tel.: +43 3687 / 22244
Mobil: +43 664 / 16 29 700
www.gesundzeit.at
Network

Facebook